International Business

Beim Studiengang International Business handelt es sich um einen generalistischen Studiengang, der durch seine starke internationale Ausrichtung besticht und dich ideal auf eine Management Karriere in einem international agierenden Unternehmen vorbereitet.

In Kürze

Du träumst von einer Karriere im Management eines internationalen Unternehmen? Du möchtest in einem internationalen Umfeld mit Studierenden und Dozierenden aus aller Welt studieren? Du bist an neuen Kulturen interessiert und möchtest internationale Erfahrung durch ein Auslandssemester und zwei integrierte Praktika im Ausland sammeln? Du bist ein Team Player und möchtest an spannenden Projekten aus der Wirtschaft arbeiten? Du liebst es an Herausforderungen zu wachsen verfügst über den Spirit eines Young Entrepreneurs? Dann ist der Studiengang International Business genau das Richtige für dich!

International Business ist ein breit gefächerter betriebswirtschaftlicher Studiengang, der alle Abteilungen eines Unternehmens abdeckt: vom allgemeinen Management und Human Resource Management über Marketing bis hin zum Finanzwesen. Du lernst alles, was du über die Führung eines Unternehmens wissen musst. Wir unterstützten dich dabei, ein Allround-Experte zu werden, der die wichtigsten Abteilungen international agierender Unternehmen kennt und die Zusammenhänge versteht.

Warum International Business?

  • Internationales Umfeld mit Studierenden und Dozierenden aus über 50 verschiedenen Ländern
  • Optionales Auslandssemester an einer von mehr als 125 Partneruniversitäten weltweit
  • Praxiserfahrung durch 2 integrierte Praktika in 2 verschiedenen Ländern
  • Kleine Kurse aus max. 30 Studierenden und persönliche Betreuung
  • Selbstständiges Arbeiten durch Project Based Learning

Was du bei uns lernst:

  • Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verstehen
  • Kompetenzen aus einem breiten Spektrum wirtschaftlicher Disziplinen
  • Entscheidungen im Sinne einer nachhaltigen Unternehmensführung und Unternehmenssteuerung treffen
  • Projektmanagement
  • In einem diversen und multikulturellen Umfeld arbeiten
  • Kritisches Denken und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Relevante Soft Skills (z.B. souveränes Präsentieren) und Fremdsprachenkenntnisse
  • Dein eigenes Start-up-Unternehmen gründen

Wintersemester

Du möchtest dein Studium Ende August beginnen? Dann sichere dir jetzt noch deinen Studienplatz!

Übersicht

Studienabschluss

Bachelor

Credits

240 European Credits

Studienbeginn

Anfang Februar, Ende August

Studienform

Vollzeit

Zulassungsvoraussetzungen

Abitur, Fachabitur

Bewerbungsfrist

15. Januar und 15. August

Sprache

Englisch

Studiengebühren

542 € Jahr 1 und 2.168 € Jahr 2, 3 und 4

Erfahrungsbericht

Jil studiert International Business und berichtet von ihrer Erfahrung

Inhalte und Aufbau

In der Regel finden pro Woche 20 Kontaktstunden statt. Den Rest der Zeit (ca. 20 Stunden) wendest du für Praxisprojekte und das Selbststudium auf.

Der Studiengang International Business an der Fontys Venlo unterscheidet sich von anderen gleichnamigen Studiengängen durch den projektbasierten Lernansatz (Project Based Learning). Entsprechend dieses didaktischen Prinzips sind alle Kurse eines Semesters an einem großen Projekt ausgerichtet. Im ersten Studienjahr werden betriebswirtschaftliche Fächer, die sowohl für das Projekt als auch für die generalistische Ausrichtung des International Business Studiums relevant sind, in Form von Vorlesung oder Tutorials unterrichtet. Darüber hinaus werden bereits vom ersten Tag an Schlüsselkompetenzen wie Kommunikation, kritisches Denken, Selbstreflektion und wissenschaftliches Arbeiten geschult.

Im zweiten Studienjahr steht das Lernen durch Projektarbeit im Mittelpunkt. In jedem Semester steht ein zentrales Projekt im Fokus, das sich auf betriebswirtschaftliche Themen und deren Anwendung in beruflichen Situationen konzentriert. Außerdem arbeiten die Studenten im dritten und vierten Semester an einem gemeinsamen, unternehmerischen Projekt mit Studenten anderer Fachrichtungen: Der StartUp Factory. Im Rahmen dieses interdisziplinären Projektes haben die Studenten die Möglichkeit eines von vier Projekten zu wählen und zum Beispiel ihr eigenes Start-up-Unternehmen zu gründen. Dabei können sie nicht nur ihre Kreativität unter Beweis stellen, sondern auch innovative Ideen verwirklichen.

Durch die generalistische Ausrichtung ist das International Business Studium inhaltlich breit gefächert. Es handelt sich hierbei also um eine Art „Allround Studiengang“, der dir vor allem in den ersten beiden Studienjahren erlaub in alle Bereiche eines Unternehmens reinzuschnuppern, ohne dich von vornherein auf einen Bereich zu spezialisieren. Im dritten Studienjahr hast du jedoch die Möglichkeit dich durch ein Praktikum in einem Unternehmen und einer Abteilung deiner Wahl zu spezialisieren. Das Praktikum kann sowohl in Deutschland, den Niederlanden als auch in jedem anderen Land der Welt absolviert werden. Auch der anschließende Minor kann an diese Spezialisierung anschließen. Hierbei kannst du zwischen folgenden Möglichkeiten wählen: Spezialsemester an der Fontys, Semester an einer anderen niederländischen Hochschule oder weltweites Auslandssemester an einer der weltweit über 125 Partneruniversitäten. Das optionale Auslandssemester bietet dir neben der Vertiefung auch die Möglichkeit, deine sprachlichen und multikulturellen Kompetenzen weiter auszubauen.

Im vierten Studienjahr kannst du durch Wahlkurse einen weiteren Schwerpunkt setzen und deiner Karriere einen richtungsweisenden Impuls geben. Hierbei kannst du zwischen den folgenden Schwerpunkten wählen: Marketing & Sales, Finance & Accounting, Organisation & People und Operations. Im letzten Semester deines Studiums absolvierst du ein weiteres Praktikum, im Rahmen dessen du eine praxisbezogene Problemstellung bearbeitest und deine Bachelorarbeit verfasst. Mit dieser Kombination aus Praktikum und Bachelorarbeit schließt du dein Studium mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Business Administration ab.

Curriculum

01

Semester 1

  • Project: Investigate your market

    Project: Investigate your market

    Der Geschäftserfolg vieler Unternehmen ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Während eines Gruppenprojektes wirst du ein tiefgreifendes Verständnis von einer bestimmten Branche erhalten, indem die Sekundär- und Primärdaten untersucht und analysiert werden. Darüber hinaus erfährst du, wie man in einer projektbasierten Umgebung lernt und setzt dich mit Themen wie Projektmanagement, kritischem Denken und „Industry Research“ auseinander.

  • Marketing Analysis

    Marketing Analysis

    In diesem Modul lernst du die wichtigsten wirtschaftlichen Konzepte für die Entscheidungsfindung in Führungspositionen und des Marketingmanagements kennen. Der strategische Entscheidungsprozess wird durch eine Analyse der internen Selbstanalyse des Unternehmens und seines externen Umfelds unterstützt. Dieser Kurs erfordert die Entwicklung kritischer Denkfähigkeiten, Kreativität und neuer Denkweisen für die Herausforderungen, denen ein Unternehmen gegenübersteht.

  • Business Research I

    Business Research I

    Dieses Modul führt dich in die Unternehmensforschung ein. Durch dieses Modul erhältst du ein grundlegendes Verständnis dafür, was Unternehmensforschung ist und wie Forschung in der Wirtschaft angewendet wird. Der Schwerpunkt liegt darauf, wie Forschung potentiell zur Lösung von Geschäftsproblemen beitragen kann.

  • Organisations and People I

    Organisations and People I

    Dieses Modul erstreckt sich über zwei Semester. Die Vorlesungsreihe des ersten Semesters konzentriert sich auf Strategien und Organisationen, die des zweiten Semesters auf Personalmanagement. Nach diesem ersten Modul verstehst du, woraus Unternehmen bestehen, worauf sie basiert sind, was die Strategie eines Unternehmens ist und wie Unternehmen ihre Strategie basierend auf dem Strategiezyklus (neu) definieren. Darüber hinaus erfährst du, wie eine Strategie alle Teile des Geschäftsmodells beeinflusst und dass die Organisation eines Unternehmens daraus abgeleitet wird.

  • Effective Communication Skills I

    Effective Communication Skills I

    Aufgrund der Globalisierung ist es immer wichtiger auch über interkulturelle Kompetenzen zu verfügen, um beruflich erfolgreich zu sein. Dieses Modul vermittelt dir ein interkulturelles Bewusstsein in Bezug auf Geschäftskommunikationen. Deine Kommunikationsfähigkeit wird geschult und du lernst wichtige verbale und nonverbale Kommunikationsfähigkeiten auf Englisch kennen und wie man diese anwendet.

  • Additional Language I

    Additional Language I

    Lerne eine weitere Fremdsprache, damit du bestmöglich für deine internationale berufliche Karriere vorbereitet bist. Diese kann Spanisch oder Niederländisch sein.

  • Personal & Professional Development I

    Personal & Professional Development I

    Mit Hilfe eines Mentors arbeitest du an deinem Studienfortschritt, deiner Karriereentwicklung und deiner beruflichen, sowie persönlichen Weiterentwicklung. Du lernst es dir Ziele zu setzen, deine Zeit effizient zu verwalten und wirst dir über deine Stärken und Schwächen bewusst. Deine Entwicklung hältst du in einem individuellen Portfolio fest.

02

Semester 2

  • Project: Analyse your Company

    Project: Analyse your Company

    Mit diesem Gruppenprojekt lernst du die Grundlagen der verschiedenen Geschäftsdisziplinen wie z.B. Strategisches Management, Finanzen, Rechnungswesen, Geschäftsethik, Personalwesen und Betriebsführung kennen. Die Aufgabe des Gruppenprojektes besteht darin Empfehlungen und Verbesserungen für die Geschäftssituation eines vorgegebenen Unternehmens zu ermitteln und auszusprechen.

  • Accounting & Finance

    Accounting & Finance

    In diesem Modul setzt du dich mit der Finanzbuchhaltung, dem Management Accounting und den Finanzen im Allgemeinen auseinander. Du tauchst tiefer in die Themen der Kostenberechnung und der Budgetfestlegung ein und konzentrierst dich gleichzeitig darauf, wie man ein Unternehmen finanziert und wichtige Investitionsentscheidungen trifft.

  • Operations & Supply Chain

    Operations & Supply Chain

    In diesem Modul erfährt du was man unter Supply-Chain (Lieferkette) versteht und wie wichtig diese für ein Unternehmen ist. Ebenso wird die Funktion und der Wert der Betriebsführung nahegelegt. Hier bekommt man einen Einblick in die verschiedenen Facetten und Themen der Supply-Chain.

  • Organisations and People II

    Organisations and People II

    Dieses Modul thematisiert den Bereich des Personalmanagements. Als zukünftiger Unternehmensleiter und leitender Angestellter wirst du hier in das Personalmanagement mit einbezogen und erlangst das erforderliche theoretische und praktische Wissen.

  • Effective Communication Skills II

    Effective Communication Skills II

    In diesem Modul lernst du es wichtige Schreibfertigkeiten in der englischen Sprache korrekt anzuwenden. Du wirst im Verfassen von Berichten geschult, die die Grundlage für den IB-Bachelor-Kurs bilden und eine solide Grundlage für das Verfassen zukünftiger Berichte bieten. Darüber hinaus lernst du geschäftliche E-Mails zu schreiben.

  • Additional Language II

    Additional Language II

    Hier wird die gewählte Sprache (Spanisch oder Niederländisch) aus dem ersten Semester vertieft.

  • Personal & Professional Development II

    Personal & Professional Development II

    Dieses Modul schließt an das PM07 Personal & Professional Development I aus dem 1. Semester an. Deine beruflichen und persönlichen Schlüsselkompetenzen werden weiter vertieft und weiterentwickelt. Diese können persönlich gestaltet werden. Step-by-step entwirfst du dein Portfolio für dein „Personal Branding“.

03

Semester 3

  • Project: Develop your business

    Project: Develop your business

    Als Teil einer Projektgruppe lernst du, wie man externe Analysen durchführt, Märkte segmentiert, einen bestimmten potentiellen Kunden gezielt anspricht, ein Unternehmen so positioniert, dass es einen Wettbewerbsvorteil erzielt, eine Marketingstrategie und einen Marketingmix definiert, einen Business Case erstellt und die für den erfolgreichen Eintritt in einen neuen Markt notwendigen Operationen entwirft.

  • StartUp Factory

    StartUp Factory

    Die StartUp Factory ist ein Projekt, bei dem du zwischen verschiedenen Projekttypen wählen kannst. Obwohl diese verschiedenen Projekte unterschiedliche Schwerpunkte haben, ist die Methodik weitgehend dieselbe und basiert auf den zeitgenössischen Prinzipien von Design Thinking und Lean Startup. Im Rahmen einer Projektgruppe, entwickelt ihr kreative Lösungen für bestehende Kundenprobleme, führt dabei auch interne / externe Analysen durch, identifizieren Chancen und erstellen mehrere Szenarien unter Berücksichtigung finanzieller / wirtschaftlicher Informationen.

  • Business Intelligence I

    Business Intelligence I

    Business Intelligence ist ein globaler Begriff für alle Prozesse, Techniken und Tools, die die Entscheidungsfindung auf der Grundlage der Informationstechnologie unterstützen. Dieser Kurs ermöglicht es euch, zugrundeliegende Konzepte, Techniken und Tools zu verstehen und hilft euch anschließend dabei, schnellere und genauere Entscheidungen in einem professionellen Geschäftsumfeld zu treffen und / oder vorzubereiten.

  • Effective Communication Skills III

    Effective Communication Skills III

    In diesem Modul wird besonders viel Wert auf deine Präsentationsfähigkeit gelegt. Im Fokus steht dabei das Thema „Interkulturelle Kompetenzen“. Durch die Internationalisierung ist es wichtig nicht nur die Unterschiede in der Kommunikation, sondern auch in den unterschiedlichen Kulturen zu kennen, um erfolgreich als Unternehmer tätig zu sein.

  • Additional Language III

    Additional Language III

    Auch hier wird die gewählte Sprache aus dem ersten Semester (Spanisch oder Niederländisch) weiter vertieft.

  • Personal & Professional Development III

    Personal & Professional Development III

    Dieses Modul knüpft an das an PM14 Personal & Professional Development II aus dem 2. Semester an. Deine beruflichen und persönlichen Schlüsselkompetenzen werden weiter vertieft und weiterentwickelt. Diese können persönlich gestaltet werden. Step-by-step entwirfst du dein Portfolio für dein „Personal Branding“.

04

Semester 4

  • Startup Factory

    Startup Factory

    In diesem Modul wird die Startup Factory aus dem vorherigen Semester weitergeführt.

  • Project: Drive your Business

    Project: Drive your Business

    Dieses Gruppenprojekt konzentriert sich auf die Anpassung eines Unternehmens an die Veränderungen im Markt- und Geschäftsumfeld. Zu diesem Zweck wird ein Business-Case bearbeitet. Dabei wird festgestellt, welche Auswirkungen die notwendigen Veränderungen und Anpassungen aus betrieblicher Sicht haben.

  • Business Intelligence II

    Business Intelligence II

    Dieses Modul lehnt an das Modul des vorherigen Semesters an. In den verschiedenen Wochen werden drei unterschiedliche Kompetenzgebiete bearbeitet. In den Wochen 1-4 setzt du dich mit dem strategischen Leistungsmanagement und der Datenvisualisierung auseinander. In den Wochen 5-10 erlernst du durch das „Process-Mining“ eine Technik aus dem Prozessmanagement. In den letzten Wochen werden dann die Werkzeuge der Entscheidungsfindung und die Verbesserung dieser erlernt.

  • Effective Communication Skills IV

    Effective Communication Skills IV

    In diesem Modul wirst du lernen, wie eine große Informationsmenge strukturiert wird und wie man die wichtigsten Fakten professionell verdichtet. Darüber hinaus erfährst du, wie man effektiv mit Menschen aus einer anderen Unternehmenskultur zusammenarbeiten kann und wie man innerhalb von Veränderungsprozessen gewinnbringend kommuniziert.

  • Additional Language IV

    Additional Language IV

    Hier wird die gewählte Sprache aus dem ersten Semester (Spanisch oder Niederländisch) weiter vertieft.

  • Personal & Professional Development IV

    Personal & Professional Development IV

    Dieses Modul schließt an das PM07 Personal & Professional Development I aus dem 1. Semester an. Deine beruflichen und persönlichen Schlüsselkompetenzen werden weiter vertieft und weiterentwickelt. Diese können persönlich gestaltet werden. Step-by-step entwirfst du dein Portfolio für dein „Personal Branding“.

05

Semester 5

  • Praktikum I

    Praktikum I

    Dein Praktikum absolvierst du in einem Unternehmen deiner Wahl. Dort wirst du gezielt dein Wissen einsetzen, um Aufgaben, Projekte oder praktische Fragestellungen zu bearbeiten, die für das Unternehmen einen direkten Mehrwert haben. Gleichzeitig hast du die Chance deine Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen anzuwenden und wichtige Kontakte für deine berufliche Zukunft zu knüpfen. Während des Praktikums arbeitest du an einem Forschungsauftrag. Es ist dir freigestellt das Praktikum im fünften oder sechsten Semester zu absolvieren.

  • Business Research II
06

Semester 6

  • Minor, z.B. minor study abroad (Auslandssemester)

    Minor, z.B. minor study abroad (Auslandssemester)

    Dieses Semester bietet dir die Möglichkeit an einer anderen Universität zu studieren. Dies ist weltweit an einer der Fontys Partneruniversitäten möglich.
    Dadurch hast du noch mal die Chance dein internationales Netzwerk zu erweitern, neue Sprachen und neue Kulturen Der Minor stellt eine weitere Vertiefung deines Studiums dar und du kannst entscheiden ob du ihn in Semester fünf oder sechs absolvieren möchtest. Du kannst zwischen folgenden Möglichkeiten wählen: Spezialsemester an der Fontys, Semester an einer anderen niederländischen Hochschule oder internationales Auslandssemester an einer der weltweit über 125 Partneruniversitäten. Dadurch hast du noch mal die Chance dein globales Netzwerk zu erweitern, neue Sprachen und Kulturen kennenzulernen, sowie deine Fachkenntnisse zu vertiefen.

07

Semester 7

  • Project: Strategic review of a company

    Project: Strategic review of a company

    In diesem Projekt formst du, zusammen mit deiner Gruppe, das Management-Team eines Unternehmens eurer Wahl. Gleichzeitig seid ihr auch im Vorstand von zwei anderen Unternehmen von Mitkommilitonen vertreten. Das Ziel dieses Projektes ist es eine bestimmte Branche zu identifizieren, zu beschreiben und zu analysieren sowie ein Verständnis dafür zu entwickeln, wie sich die Dynamik der Branche auf Unternehmen auswirkt.

  • Business Research III

    Business Research III

    Dieses Modul bereitet dich auf das kommende Bachelorpraktikum vor. Für ein Unternehmen deiner Wahl wird ein Problem herausgearbeitet und Lösungsvorschläge werden entwickelt. In diesem Modul lernst du weitere wichtige Grundlagen und Methoden kennen, um Unternehmensforschung erfolgreich auszuführen und diese in einem überzeugenden Bericht darzulegen.

  • Specialisation Course I & II

    Specialisation Course I & II

    Vor dem 7. Semester kannst du dir aus verschieden Kursen zwei Vertiefungsfächer aussuchen. Momentan werden die folgenden Möglichkeiten angeboten: Human Resource Management, Consumer Behaviour, Supply Chain Management, Management & Control, Business Ethics, Business Psychology und Leadership & Coaching. Dadurch hast du die Chance, dich auf einen der Bereiche zu spezialisieren und deinem Studium einen individuellen Feinschliff zu geben.

08

Semester 8

  • Praktikum II & Bachelorthesis

    Praktikum II & Bachelorthesis

    Bis zum Schluss bleibt die Verbindung zwischen Theorie und praktischen Inhalten erhalten. Somit wirst Du auch Deine Bachelorarbeit in einem Unternehmen/Land deiner Wahl absolvieren. Die Voraussetzung ist jedoch, ein anderes Land zu wählen als für dein Praktikum im dritten Jahr, um deine internationale Erfahrung immer weiter auszubauen. Während des Abschlussprojektes stellst du dein Wissen unter Beweis und zeigst, dass du ein reales Problem in einem Unternehmen untersuchen und lösen kannst. Deine fachlichen und persönlichen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse werden somit geprüft.

  • Personal & Professional Development V

    Personal & Professional Development V

    Dieses Modul schließt an das PM07 Personal & Professional Development I aus dem 1. Semester an. In diesem Modul reflektierst du dein letztes Studienjahr und erarbeitest ein Portfolio über deine Fähigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten. In diese Reflektion beziehst du auch deine gesamte Studienlaufbahn mit ein um ein Gesamtbild deiner Entwicklung sichtbar zu machen.

Jobperspektiven

Das Studium an der Fontys Venlo bereitet dich ideal auf den Einstieg ins Berufsleben und auf deine Karriere vor. Durch die Praxis- und Auslandserfahrung, die du während deines Studiums sammelst, erfüllst du genau die Erwartungen von Arbeitgebern, sodass dir alle Türen offen stehen. Dein breit gefächertes Wissen und deine multikulturellen Kompetenzen, die du im Laufe des International Business Studiums entwickelt hast, bereiten dich ideal auf einen Job in einem internationalen Umfeld vor. Nachfolgend findest du einige mögliche Berufe, die du nach deinem Studium ausüben kannst:

  • Projekt Manager
  • Unternehmensberater
  • Marketing Manager
  • Key Account Manager
  • Produkt Manager
  • Operations Manager

Master Studium

Du möchtest deine Kenntnisse aus dem Bachelor weiter ausbauen und vertiefen? Dann stehen dir hierfür verschiedene Masterstudiengänge zur Verfügung. Durch die 240 ECTS und den international anerkannten Abschluss Bachelor of Science hast du hierfür die idealen Voraussetzungen geschaffen. Du kannst deinen Master also problemlos in den Niederlanden, Deutschland oder in jedem anderen europäischen Land absolvieren. Hierfür stehen dir zum Beispiel Master in den folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Marketing
  • Kommunikation
  • Sales
  • Betriebswirtschaftslehre

André Diedrichs ist Dozent im Studiengang International Business und erklärt dir das Curriculum und Project Based Learning

Kontakt

Du hast eine Frage zu unseren Studiengängen oder zur Anmeldung? Dann melde dich jederzeit gerne bei uns! Wir sind für dich da und unterstützen dich gerne auf der Suche nach deinem Wunschstudiengang.

"Durch das eigenständige Arbeiten während der Projekte habe ich meine Teamfähigkeit enorm verbessert."

Nina, International Business Studentin

Stelle Nina deine Fragen per E-Mail oder bei WhatsApp

+31648369321 n.straeten@student.fontys.nl

Erkunde den Campus mit unserer 360° Tour!

  • Navigiere dich durch den Campus und Venlo
  • Schau dir kurze Videos an
  • Lerne unsere Studiengänge kennen
x

Besuche unseren virtuellen Tag der offenen Tür

Informiere dich online und tausche dich mit Studenten und Dozenten über deinen Wunschstudiengang aus.

Zum Virtual Open Day